Suche

der_Architekt
Bau, trau, wem?
Verträge wirken präventiv. Für eine gute Zusammenarbeit.

Kostenlose Handwerker- und Einfamilienhaus-Bauverträge

Weiterempfehlen Drucken

Gemeinsam mit dem Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) hat die Eigentümerschutz-Gemeinschaft Haus & Grund zwei Bauvertragsmuster entwickelt.

Damit Sie bei der Beauftragung an alles denken, erhalten Sie dazu die „Checkliste Leistungsbeschreibung“, die Haus & Grund zusammen mit der Initiative „Kostengünstig qualitätsbewusst bauen“ beim Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung erarbeitet hat. Zusammen mit der ausführlichen Ausfüllanleitung für den Bauvertrag haben Sie alles, um gut in den Einfamilienhausbau zu starten.

Einfamilienhaus-Bauunternehmervertrag

Darüber hinaus bietet Haus & Grund gemeinsam mit dem ZDB einen Einfamilienhaus-Bauunternehmervertrag an. Dieser ist geeignet für die Beauftragung eines Bauunternehmens mit der Errichtung eines Einfamilienhauses auf dem Grundstück des Eigentümers. Dieser Vertrag wird ergänzt durch die „Checkliste Leistungsbeschreibung“, die Haus & Grund zusammen mit der Initiative „Kostengünstig qualitätsbewusst bauen“ beim Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung erarbeitet hat.

Haus & Grund rät allen Bauherren, diese Checkliste zu verwenden, um die Vollständigkeit der in Auftrag gegebenen Leistungen prüfen zu können. So ist gewährleistet, dass alle Arbeiten entsprechend den Wünschen des Bauherrn im Vertrag vereinbart werden. Auch für diesen Vertrag gilt: Beim Ausfüllen des Vertrages sollten die ausführlichen Erläuterungen beachtet werden, damit eindeutige Vereinbarungen getroffen werden.

Kostenfreie Downloads

Einfamilienhaus-Bauvertrag (703,32 KB)

Checkliste Leistungsbeschreibung (215,04 KB)

Handwerker-Bauvertrag

Der Handwerker-Bauvertrag ist optimiert für die Beauftragung von Handwerkerleistungen, wie beispielsweise Dachdeckerarbeiten, Fassadenarbeiten oder Malerarbeiten.

Zum Vertrag gehört eine ausführliche Ausfüllanleitung. Diese sollte unbedingt beachtet werden, denn in dieser wird die Bedeutung einer jeden Vertragsklausel erläutert und es werden Tipps zum Ausfüllen gegeben. Die Eigentümerschutz-Gemeinschaft empfiehlt Eigentümern ihren Handwerker zu fragen, ob er bereit ist, diesen rechtssicheren und fairen Vertrag abzuschließen. Die Meisterbetriebe des ZDB werden dazu gerne bereit sein.

Kostenfreier Download

Handwerker-Bauvertrag

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Eine Übersicht unserer Leistungen finden Sie hier:

PDF Haus & Grund Konstanz (3,9MB)